Warum eine Hundetragetasche benötigt wird? BEST-PETS

Warum eine Hundetragetasche benötigt wird?

Eine Hundetragetaschegehört zur Grundausstattung eines jeden Hundes. Auch wenn Sie einen kleinen Haushund haben, der hauptsächlich auf dem Arm mit Ihnen spazieren geht, brauchen Sie eine Transportbox für die Fahrt zum Tierarzt. Das ist kein Luxus, sondern eine Sicherheitsmaßnahme für Ihren Hund und eine Garantie für den Komfort der Menschen in seiner Umgebung. Warum braucht ausnahmslos jeder Hund ein Transportmittel für Unterwegs und wie wählt man es aus? Lesen Sie mehr darüber in unserem Artikel.

hundeartikel online shop

 

Warum braucht jeder Hund ein Transportmittel?

 

  • Sicherheit

Stellen Sie sich vor, Sie halten Ihren Hund im Auto auf dem Schoß. Auf den ersten Blick sieht es vielleicht gar nicht so schlimm aus. Aber wenn das Auto plötzlich bremst oder in einen Unfall gerät (und Unfälle passieren oft im Straßenverkehr), könnte Ihr Hund von Ihrem Schoß fallen, in den Spalt zwischen den Sitzen fliegen und schwere Verletzungen erleiden. Sind Sie wirklich bereit, dieses Risiko einzugehen? Wir hoffen nicht.

Die Transportvorschriften schreiben nicht ohne Grund vor, dass Haustiere in speziellen Boxen transportiert werden müssen. Dies schützt das Leben und die Gesundheit Ihres Haustieres und aller Menschen in seiner Umgebung.

Sie müssen die Transportbox kaufen, bevor Ihr Welpe zu Hause ankommt. Sie sollten es zum Züchter oder ins Tierheim mitnehmen.

 

  • Schutz vor Stress

Nicht jeder Hund mag Reisen und lange Strecken. Es gibt Haustiere, für die der Gang zur Tierarztpraxis, selbst wenn sie nebenan wohnen, zu einer ziemlichen Folter werden kann. Er wird zittern, ängstlich sein, bei jedem Geräusch zusammenzucken und versuchen, sich zu verstecken und wegzulaufen.

Oder Sie könnten ein Spielzeug in die mit Leckerlis gefüllten Box legen. Ihr Hund wird diese mit Sicherheit lieben!

 

  • Vorbeugen von Krankheiten

Das Mitführen einer Reisetransportbox begrenzt den Kontakt Ihres Hundes mit anderen Tieren und verringert das Risiko von Krankheiten und Parasiteninfektionen.

 

  • Möglichkeit zu reisen

Unabhängig davon, mit welchem Verkehrsmittel Sie reisen, ob mit dem Auto, dem Bus, dem Zug, dem Schiff oder dem Flugzeug, müssen Haustiere laut Vorschriften in speziellen Boxen untergebracht werden. In den meisten Fällen können Sie Ihr Haustier nicht ohne Transportbox aus dem Land führen.

hunde autobett kofferraum

Der Transport Ihres Haustieres in einer Transportbox ist sowohl für das Tier als auch für den Besitzer ziemlich bequem.

Der Container bietet dem Hund eine eigene Mini-Wohnung mit allem drum und dran: Wassernapf, Spielzeug, Leckerlis und anderen Reiseutensilien. Der Hund muss nicht zwischen anderen Fahrgästen Unterschlupf suchen, sich nicht unter die Füße der Fahrgäste verstecken und nicht unter die Sitze gepfercht werden. Und der Besitzer weiß, dass sein Haustier sicher untergebracht ist, gut belüftet und mit allem ausgestattet, was es braucht. 

 

  • Sicherheit für die Menschen in der Umgebung

Es ist zwar seltsam, aber nicht alle Menschen auf der Welt mögen Hunde. Aber im Ernst: Viele Menschen haben Angst vor Hunden.

Die Menschen in Ihrer Umgebung werden sich viel wohler fühlen, wenn Ihr Hund in einer Hundetransportbox untergebracht ist und sie keinen direkten Kontakt mit ihm haben. Auch Sie als Hundebesitzer werden davon profitieren. Schließlich ist es alles andere als sicher, dass Ihr Haustier die Gesellschaft von Fremden genießt.

onlineshop für hunde

Eine Vielzahl von Tragetaschen

 

Die Hauptsache ist, dass Ihr Hund nicht friert oder überhitzt und dass er sich wohl und sicher fühlt. Sie werden also wahrscheinlich mehr als eine Tasche brauchen. Eine Sommertasche wird im Winter kalt sein, und eine Wintertasche (oder eine halbsaisonale Tasche) wird im Sommer warm sein, da Ihr Haustier ein bestimmtes Fell hat.

Es gibt mehrere Arten von Trägern:

  • Stofftaschen, die wie eine bequeme Damen Einkaufstasche aussehen, aber ein Guckloch für den Kopf Ihres Hundes haben. Ideal für Hunde mit einem Gewicht von bis zu 7 kg;
  • Boxen: Diese sind eher eine Rahmentasche mit einem starren Boden. Sie können in Form eines Koffers oder einer Sporttasche sein. Geeignet für mittelgroße Rassen;
  • Tragetaschen: Diese gehören zu den beliebtesten Transportmitteln und eignen sich hervorragend für ruhige Haustiere;
  • Eine gepolsterte Tragetasche, die einem Rucksack ähnelt, mit dem Unterschied, dass Ihr Haustier immer im Blickfeld des Besitzers ist, da es vorne getragen wird.
  • Kunststoffträger: Diese können Griffe und Räder für mehr Komfort haben;
  • Kinderwagen - Tragetaschen, in die auch ein großer Hund passen kann.

hundezubehör geschäft

Wie wählt man eine Hundetragetasche aus?

 

Wenn Sie eine Reise planen, informieren Sie sich im Voraus über die Bestimmungen für die Beförderung von Haustieren in den einzelnen Ländern. Jedes Unternehmen kann unterschiedliche Anforderungen an die Träger haben - Größe, Gewicht und spezifische Konstruktion. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Spediteur die Anforderungen des von Ihnen gewählten Unternehmens erfüllt. Andernfalls kann es sein, dass Sie kurz vor dem Abflug am Flughafen abgewiesen werden.

 

- Ihr Transportmittel muss die richtige Größe für Ihren Hund haben. Wenn Sie einen Welpen haben, sollten Sie einen Behälter kaufen, der der Größe Ihres erwachsenen Hundes entspricht. So lassen sich später unnötige Zusatzkosten vermeiden.

 

- Achten Sie darauf, dass der Transportkorb so groß ist, dass Ihr Hund bequem aufstehen kann, ohne den Kopf zu neigen.

 

- Bevorzugen Sie Tragetaschen mit einer festen, stabilen Struktur: Sie halten ihre Form und schützen Ihren Hund vor Verletzungen.

 

- Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gepäckträger einen stabilen, durchgehenden und wasserdichten Boden hat. Er sollte das Gewicht Ihres Hundes tragen können und viel Platz bieten.

 

-Achten Sie auf den Griff. Er sollte stabil sein und gut in der Hand liegen.

 

- Die Transportbox muss gut belüftet sein, damit Ihr Hund nicht zu stickig wird. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund nicht mit dem Kopf oder den Pfoten durch die Lüftungsöffnungen stecken kann.

 

autobett hund kofferraum

- Der Verriegelungsmechanismus muss sicherstellen, dass die Tür nicht versehentlich aufgeht und der Hund nicht rausfällt. Bevorzugen Sie einen Behälter mit einer Metalltür.

 

Dies sind grundlegende Prinzipien, die Ihnen helfen werden, die richtige Wahl zu treffen. Sie können auf unserer Website Fragen stellen und die Bewertungen der Modelle lesen, die Ihnen gefallen.

Bei Best Pets bieten wir eine Reihe hervorragender Hundetragetaschen an. Wählen Sie die richtige für Ihren Vierbeiner und Ihr Hund wird sich wie ein echter König fühlen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück beim Kauf und hoffen, dass Ihr Hund mit seinem neuen Transportmittel gut zurechtkommt!

autobett hund kofferraum

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert